Warenkorb:

0 0 Produkte  
Suchen:
Alle Preise im Shop sind incl. 19% MwSt.
Sprachen    Deutsch  
Kategorien
Hecktransporter
Hecktransporter für Quads
Beleuchtungseinheiten
Transportboxen Vario
Transportboxen Alu
Kühleinheiten
Bodenplatten
Alu-Schweißwannen
Abdeckplanen
Fahrradtransporter
Höhenverstellungen
Seilwinden
Zubehör
Bücher
Informationen
Liefer- und
 Versandkosten

Privatsphäre
 und Datenschutz

Unsere AGB's
Impressum
Bildergalerie
Kontakt
Allgemeine Geschäftsbedingungen

I. Allgemeines

1. Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen richten sich an unsere Kunden.

2. Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Artikel, die durch die Firma Heck-Pack GmbH & Co. KG - mobile Hecktransporter-Systeme (nachfolgend: Heck-Pack) im E-Commerce-Shop (nachfolgend: Online-Shop) unter www.heck-pack.de für Verbraucher zum Versand angeboten werden. Abweichungen von diesen allgemeinen Geschäftsbedingungen sind nur wirksam, wenn wir diese schriftlich anerkennen. Allgemeine Geschäftsbedingungen des Kunden gelten nicht.

3. Verweisungen auf die Geltung gesetzlicher Vorschriften haben nur klarstellende Bedeutung. Auch ohne eine derartige Klarstellung gelten daher die gesetzlichen Vorschriften, soweit diese durch unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen nicht abgeändert werden. Technische Änderungen bleiben vorbehalten.

II. Vertragsabschluss

1. Bestellungen in unserem Online-Shop sind nur über das Internet möglich. Unsere Angebote sind freibleibend und unverbindlich.

2. Die Bestellung der Artikel durch den Kunden gilt als verbindliches Vertragsangebot, sofern sich aus der Bestellung oder den sonstigen Vereinbarungen nichts anderes ergibt. Der Kunde erhält von uns zunächst eine unverbindliche Bestellungseingangsbestätigung. Ein Kaufvertrag über den oder die bestellten Artikel kommt erst zustande, wenn wir die Bestellung nach Prüfung unseres Warenbestandes auf elektronischem Wege schriftlich bestätigt haben (Auftragsbestätigung).

3. Zeichnungen, Abbildungen, Maße, Gewichte oder sonstige Leistungsdaten in unserem Online-Shop sind nur verbindlich, wenn dies ausdrücklich schriftlich vereinbart worden ist. Druckfehler, Irrtümer, technische Änderungen und alle Rechte bleiben vorbehalten.

III. Preis, Zahlung

1. Maßgeblich sind die in unserem Online Shop am Tag der Bestellung genannten Preise incl. 19% MwSt.. Preisangaben erfolgen nach bestem Wissen. Sollte unsere Internetseite trotzdem einmal einen offensichtlichen Fehler, wie etwa Schreib- oder Rechenfehler aufweisen, gewähren wir dem Kunden ein sofortiges Rücktrittsrecht.

3. Der Kunde hat die Wahl zwischen folgenden Zahlungsarten:
* Banklastschrift (nur mit deutschem Girokonto)
* Rechnung
* Nachnahme

4. Der Kaufpreis ist fällig mit Absendung des Artikels durch den Spediteur/Beförderer.

5. Der Kunde hat ein Recht zur Aufrechnung nur, wenn seine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt oder von uns anerkannt wurden.

IV. Abholung/Lieferung

1. Sofern nichts anderes vereinbart ist, erfolgt die Lieferung des bestellten Artikels an die von dem Kunden angegebene Lieferanschrift. Andere Wünsche sind auch möglich.

2. Wir werden uns bemühen, dem Kunden den bestellten Artikel innerhalb von ein bis zwei Werktagen nach Deutschland zu liefern. Auslandslieferzeiten 1-5 Tage. Näheres entnehmen Sie bitte unserer Infoseite im Online-Shop. In jedem Falle liefern wir den bestellten Artikel an den Kunden binnen einer Frist von zwei Wochen ab Zugang unserer Auftragsbestätigung bei dem Kunden, sofern keine unvorgesehenen Zuliefererschwierigkeiten auftreten.

3. Sofern wir die in Ziff. 2 genannte Lieferfrist aus Gründen, die wir nicht zu vertreten haben, nicht einhalten können (z. B. Nichtverfügbarkeit des bestellten Artikels), werden wir den Kunden hierüber unverzüglich informieren und gleichzeitig eine neue angemessene Lieferfrist bestimmen. Ist der bestellte Artikel auch innerhalb dieser neuen Lieferfrist nicht verfügbar, sind wir berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten. Eine bereits erbrachte Gegenleistung des Kunden werden wir unverzüglich erstatten.

4. Wir sind zur Erbringung von Teillieferungen dann berechtigt, wenn ein Vertrag über eine Lieferung mehrerer Artikel zustande gekommen ist und es dem Kunden nach den bei Vertragsabschluss erkennbaren Umständen möglich und zumutbar ist, diese entsprechend ihrer Bestimmung auch jeweils einzeln zu gebrauchen.

V. Haftung für Mängel an den bestellten Artikeln

1. Unsere Haftung wegen Mängeln der bestellten Artikel richtet sich nach den gesetzlichen Vorschriften. Ansprüche des Kunden auf Schadenersatz oder Ersatz vergeblicher Aufwendungen können nur bei Vorliegen der Voraussetzungen und im Rahmen der nachfolgenden Ziff. 6 geltend gemacht werden. Im Übrigen sind sie ausgeschlossen.

2. Mängelrügen, sonstige Beanstandungen und Anregungen sind zu richten an Heck-Pack GmbH & Co. KG - mobile Hecktransporter-Systeme, Krauthof 6, 53783 Eitorf oder an info@heck-pack.de.

3. Die Gewährleistungsfrist beträgt zwei Jahre ab Lieferung des bestellten Artikels.

4. Die Gewährleistung umfasst nicht die gewöhnliche Abnutzung des Artikels sowie Mängel, die nach Ablieferung, z.B. durch äußere Einflüsse oder Bedienungsfehler entstehen. Gewährleistungsansprüche bestehen auch nicht bei unsachgemäßer Behandlung des Artikels durch den Kunden.

VI. Haftung für sonstige Pflichtverletzungen

1. Unsere Haftung wegen Pflichtverletzungen, die nicht in einem Mangel bestehen oder einen über den Mangel hinausgehenden Schaden verursacht haben, richtet sich, wenn im Folgenden nichts anderes bestimmt ist, nach den gesetzlichen Vorschriften.

2. Auf Schadensersatz haften wir - gleich aus welchem Rechtsgrund - nur bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit. Darüber hinaus haften wir auch bei einfacher Fahrlässigkeit. * für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit. * bei der Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht. In diesem Falle ist unsere Haftung jedoch auf den Ersatz des nach Art der Ware vorhersehbaren, typischerweise eintretenden Schadens begrenzt.

3. Ansprüche des Kunden aus von uns ausdrücklich übernommenen Garantien sowie dem Produkthaftungsgesetz bleiben von den vorstehenden Regelungen unberührt.

VII. Widerrufsrecht des Kunden als Verbraucher

Der Kunde kann die Bestellung des Artikels entsprechend den in nachfolgender Belehrung enthaltenen Bestimmungen widerrufen:

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie können den Kauf innerhalb von zwei Wochen ohne Angaben von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, Email) oder durch Rücksendung des bestellten Artikels widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware bei Ihnen und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß §312 c Abs. 2 BGB i.V. mit §1 Abs. 1,2 und 4 BGB InfoV. Zur Wahrung der Widerrufstfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder des bestellten Artikel.

Der Widerruf ist zu richten an:

Heck-Pack GmbH & Co. KG
mobile Hecktransportersysteme
Krauthof 6
53783 Eitorf

oder

info@heck-pack.de


Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und gegebenenfalls gezogene Nutzungen herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Artikeln gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung des Artikels ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im übrigen können Sie die Wertersatzpflicht vermeiden, indem Sie den Artikel nicht wie ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was dessen Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Artikel sind zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn der gelieferte Artikel dem bestellten entspricht Ende der Widerrufsbelehrung


VIII. Eigentumsvorbehalt

Die gelieferten Artikel bleiben bis zur vollständigen Zahlung unser Eigentum.

IX. Datenschutz

Wir weisen darauf hin, dass wir Namen, Adresse und sämtliche weitere auftragsbezogene Daten des Kunden zur Bearbeitung seines Bestellauftrages speichern werden. Die persönlichen Daten des Kunden werden wir unter Beachtung der geltenden Bestimmungen des Datenschutzrechts behandeln.

X. Schlussbestimmungen

1. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

2. Änderungen oder Ergänzungen der in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen niedergelegten Bestimmungen bedürfen der Schriftform.

3. Sollte eine der Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein oder werden, bleiben die Bestimmungen im Übrigen unberührt.


Heck-Pack GmbH & Co. KG - mobile Hecktransportersysteme, Krauthof 6, 53783 Eitorf

Eitorf, den 10.01.2011

Weiter